Forsythienzweige


Forsythienzweige

Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage

7,99
Preis pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand


  • 10 Forsythienzweige im Bund

Sobald es nur ein bisschen nach Frühling riecht, beginnen die Forsythiensträucher zu blühen. Die leuchtend gelbe Farbe ist nach den grauen und dunklen Wintermonaten eine Wohltat für die Seele. Viele Menschen wollen aber das Gelb der Forsythien in den eigenen vier Wänden haben. Und das möglichst schon früher als draußen. Wer die Natur überlisten will, schneidet ein paar Zweige vom eigenen Strauch oder kauft sie im Blumenladen, auf dem Markt oder beim Gärtner.

Natürlich können Forsythienzweige auch wie die bekannten Barbarazweige, also Kirschzweige, die man am 4. Dezember schneidet, und die bis Weihnachten blühen sollen, verwendet werden. Es wird oft behauptet, dass man Forsythienzweige im Winter eher zum Blühen bringt als Kirschenzweige. Die gelben Forsythienblüten sind nach der Ruhezeit bereits in Startposition.

Auch die Forsythienzweige sollen über Nacht in lauwarmes Wasser gelegt werden, bevor sie, schräg angeschnitten, in einer passenden Vase arrangiert werden. Das Wasser sollte in der Vase öfters gewechselt werden, dann sind auch die Blüten länger und besser haltbar. Nachdem die Forsythien verblüht sind, wachsen kleine grüne Blätter und auch das frische Frühlingsgrün macht in der Vase Freude. Manchmal bekommen die Zweige sogar Wurzeln und können, wenn man Platz dazu hat, im Garten eingepflanzt werden. 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Kirschzweige
8,99 € *
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Kirschzweige
8,99 € *
10 Pfirsichzweige
8,99 € *
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zweige, Barbarazweige, Gärtnerei Onlineshop - online Kürbis und Zweige kaufen, Frühlingszweige / Osterzweige