Thymian im Topf


Thymian im Topf

Auf Lager
Lieferzeit: 2-9 Werktage

Alter Preis 3,29 €
2,99
Sie sparen 9 %
Preis pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand


Thymian - Würz- und Heilkraut zugleich

Kaum ein Küchenkraut lässt sich so vielfältig verwenden wie Thymian. Sein einzigartiges und unverwechselbares Aroma würzt unzählige Gerichte und in der Naturheilkunde werden Blüten und Blätter vor allem gegen Erkältungskrankheiten eingesetzt. Thymian findet sowohl frisch als auch getrocknet in Küche oder als Heilpflanze Verwendung. Sogar das Einfrieren schadet nicht und der Geschmack bleibt komplett erhalten. Thymianblüten sind äußerst nektarreich und damit sehr beliebt bei Bienen, Schmetterlingen und Hummeln. Thymianhonig ist eine seltene Delikatesse. 

Thymian stammt ursprünglich aus den trockenen und heißen Habitaten rund ums Mittelmeer. Auch heute wächst er noch wild auf steinigen und sandigen Untergründen. Vor allem in Westeuropa – Italien, Spanien und Südfrankreich, aber auch in der Türkei, Kroatien sowie in Nordafrika werden diese beliebten Kräuter kultiviert. Heutzutage ist er in vielen Ländern dieser Welt beheimatet und gedeiht am besten in einem kontinentalen bis mediterranen Klima. Der Thymian - ein sogenannter Lippenblütler - ist mit anderen mediterranen Kräutern wie Rosmarin, Salbei oder Lavendel eng verwandt.

Diese immergrüne Pflanze wächst krautig und blüht mit unzähligen kleinen violetten Blüten. Das ganze Jahr über verströmt sie einen angenehmen Duft. Am besten gedeiht er auf sandigen Böden. Es empfiehlt sich daher, handelsübliche Blumenerde mit feinem Schotter oder Sand zu vermischen. In Balkonkästen mit Kräutern bietet sich dies ohnehin an, weil die meisten mediterranen Kräuter eine Vorliebe für solche Böden haben. Thymian lässt sich sehr gut mit Lavendel, Lorbeer oder Rosmarin kombinieren. 

Thymian - Anspruchslos und pflegeleicht

 

Thymianpflanzen lieben sonnige Standorte. Er kann gar nicht sonnig genug sein. Zudem kommt diese robuste Pflanze auch mit Starkregen oder Wind gut zurecht. Zur Pflege ist zu sagen, dass Thymian relativ anspruchslos ist. Er benötigt sowohl wenig Dünger als auch wenig Wasser. Solange er genügend Sonnenlicht bekommt und nicht unter Staunässe zu leiden hat, wird er optimal gedeihen. Düngen ist lediglich im Frühling und im Sommer notwendig. Ab August kann darauf verzichtet werden. Die Thymianpflanze ist problemlos zu schneiden. Dies kann geschehen, um an Blätter oder Zweige zu kommen, um diese zu verwenden oder aber um die gewünschte Form zu bekommen. Es empfiehlt sich, die einzelnen Triebe um die Hälfte zurückzuschneiden. Auch das Überwintern ist äußerst problemlos. Da Thymian winterhart ist, darf er draußen sogar überwintern.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Zinkeimer für Küchenkräuter
2,99 € *
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Lavendel im Topf
2,99 € *
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Spaghettikürbis
3,69 € *
Mikrowellenkürbis
2,59 € *
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Küchenkräuter kaufen vom Gärtner, Kürbis kaufen | Kürbisse kaufen online | Ihr Kürbis-Shop Descena, Kräuter kaufen in Gärtnerqualität