Drucken

Knabberzweige

Knabberzweige

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand

Knabberzweige

Knabberzweige für Nagetiere - Beschäftigung und Zahnerhalt

Nagetiere müssen ständig nagen, damit der Zahnabrieb stimmt. Schließlich ist die Zahngesundheit eng mit der Gesundheit von Hamster, Kaninchen, Meerschweinchen und Co verbunden. 
Damit die Nager sich ganz natürlich und nachhaltig ihrer Zahnpflege widmen können, sind Knabberzweige gut geeignet. Sie werden aus Obstgehölzen (Apfel, Birne, Kirsche und vielen mehr) oder dem Haselnussstrauch gewonnen und unterscheiden sich entsprechend ein wenig voneinander. 

Die Pflanzen selbst schmecken und riechen dabei unterschiedlich und jeder Nager findet schnell seinen Lieblingsgeschmack. Meist kommen die Knabberzweige bereits vorgetrocknet in den Handel. 
Dabei ist nichts an ihnen giftig. Auch Moose oder Flechten, die sich auf ihnen finden, sind unbedenklich und zeugen nur davon, dass die verwendeten Pflanzenteile auch attraktiv genug für andere Lebewesen sind. Man muss die Bewohner der Knabberhölzer nicht entfernen: sie sind ungiftig. 

Kanbberzweige sorgen mit ihren verschiedenen Geschmäckern und Formen dafür, dass auch Abwechslung geboten wird. Dadurch, dass sie bei Ast- und Verjüngungsschnitten aus Gehölzen gewonnen werden, sind sie eine tolle und günstige Alternative zu anderen Mitteln, die den Nagern beim Pflegen ihrer Zähne helfen sollen. 
Die angebotenen Pflanzenteile sind unbehandelt und damit frei von Giften. 

Dabei werden die Zweige von den Kleintieren meist so lange behandelt und angenagt, bis sie kaum noch Rinde aufweisen. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, weshalb die Knabberzweige für Nagetiere eine optimale Beschäftigung sind. 
Dieses Verhalten entspricht dabei auch dem natürlichen Verhalten der Nager, die in der Natur geeignetes Material in der Nähe ihrer Bleibe ausführlich bearbeiten. 

Da die Nager durch die Knabberzweige beschäftigt werden, fallen sie auch seltener über Möbel und ähnliches her. Denn die Knabberzweige werden gut angenommen und sind dabei nicht nur Futtermittel, sondern können auch spielerisch und dekorativ verwendet werden, indem man sie beispielsweise ein wenig im Sand eingräbt. 

Zudem haben Knabberzweige gegenüber Knabberstangen zum Beispiel den Vorteil, dass sie kalorienarm sind. So stellen die Knabberzweige eine gesunde, nachhaltige und auch noch langanhaltende Möglichkeit dar, den Nagern und ihren Zähnen etwas zu bieten.