Drucken

Alles rund um Zweige und Äste

Alles rund um Zweige und Äste

Top 10 Zweige für Kanninchen, Degus und Co.

Hier finden Sie die 10 besten Zweige und Äste, die Sie Ihren Nagetieren verfüttern können! Knabberzweige bestellen - Knabberzweig-Shop!

Osterzweige zum Blühen bringen - So klappt es

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Oster-Dekozweige schnell zum Blühen bringen. So haben Sie die perfekte Zweig-Deko für eine Vase!

Weidenkätzchen vermehren - Palmkätzchenstrauch

Anleitung zur Vermehrung von Palmkätzchen. So können Sie Ihre Weidenkätzchen selbst vermehren.

Weidenkätzchen schneiden - so geht es richtig

Wie sie Ihre Weidenkätzchen richtig zurückschneiden, erfahren Sie hier. Geschnittene Palmkätzchen gibt es in unserem Shop.

Saunaaufguss mit Birkenzweige

Mit Birkenzweigen einen Birken-Sauna-Aufguss machen? Bei uns erfahren Sie wie das geht. Birkenzweige im Shop.

Palmkätzchen mit Wasser versorgen

Wie sie Palmkätzchen richtig mit Wasser versorgen, erfahren sie hier. Die Zweige gibt es auch in unsrem Onlineshop.

Zweige für Großabnehmer

Größere Mengen an Zweigen für verschiedene Anlässe, können bei uns bestellt werden. Zweige Großbestellungen - Zweige kaufen online!

Kirschzweige zum Blühen bringen

Sie erfahren, wie Sie Ihre geschnittenen Zweige zum Blühen bringen. Zweige im Shop erhältlich. Zweige online bestellen!

Zweig-Deko mit Birkenästen

Birkenäste können für eine Vielzahl an Deko-Ideen verwendet werden. Birkenäste kaufen im Äste-Onlineshop vom Gärtner!

Bodenvase dekorieren - Tipps und Tricks

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Bodenvase richtig mit Zweigen und Ästen dekorieren können. Zweige und Äste kaufen im Onlineshop!

Die Mistel - eine vielseitige Heilpflanze

Die Mistel ist eine Heilpflanze, die vielseitig einsetzbar ist. Alles über die Mistel erfahren Sie bei uns. Mistel kaufen online!

Deko-Ideen mit Birkenäste

Tolle Dekorations-Ideen mit Birkenästen und Birkenzweigen. Nachbau leicht möglich. Birkenäste kaufen vom Äste-Onlinehändler!

Mistelzweige für Dekozwecke

Mistelzweige sind ideal zur Dekoration geeignet, wie Sie sie verwenden können, erfahren Sie hier. Misteln kaufen - Mistel-Onlinehandel!

Deko-Zweige - Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Holen Sie sich ein Stück Natur ins Haus mit schönen Deko-Zweigen! Deko-Zweige kaufen im Zweige-Shop aus Ihrer Gärtnerei!

Wellensitichkäfig mit Zweigen einrichten

Vögel lieben Naturäste, hier erfahren Sie, wie Sie passende Vogelstangen auswählen. Vogelstangen kaufen aus Naturholz im Äste-Shop!

Mistelzweige kaufen - worauf Sie achten sollten

Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf einer Mistel achten sollten. Mistelzweig kaufen im Mistel-Onlineshop Ihrer Gärtnerei!

Osterstrauch als Deko - Anleitung

Hier erfahren Sie, wie sie einen Osterstrauch zusammenstellen, der Natur ins Zimmer bringt. Osterstrauch kaufen vom Online-Gärtner!

Frühlingsdeko mit Zweigen - 10 schöne Zweigdekorationen

10 Ideen, wie Sie Ihre Dekozweige richtig für den Frühlingsstrauß einsetzen. - Dekozweige kaufen im Zweig-Shop von Descena!

Hasselnuss vermehren - ein Busch aus einem Zweig

Korkenzieherhaselsträucher können durch Ihre Zweige vermehrt werden. Haselnusszweige kaufen im Shop für Korkenzieherzweige!

Abgeschnittene Obstbaumzweige zum Blühen bringen

So bringen Sie ihre Obstbaumzweige auch in der Vase zum Blühen! Obstbaumzweige im Zweig-Shop kostengünstig erhältlich. 

Zweige für Ostern

Welche Zweige man für einen traditionellen Osterstrauß verwendet, erfahren Sie hier. Dekozweige kaufen im Dekozweig-Onlineshop!

Palmstecken herstellen - Bastelanleitung

Bei uns erfahren Sie, wie Sie einen traditionellen Palmstecken herstellen können. Palmwedel kaufen im Palmzweige-Onlineshop!

10 Frühlingsdeko-Ideen mit Zweigen

10 Zweigdeko-Ideen für den Frühling. Mit passenden Frühlingszweigen im Shop. Frühlingszweige kaufen im Gärtnerei-Shop! 

Wo Deko-Zweige kaufen?

Welche verschiedene Möglichkeiten es gibt Dekozweige zu erwerben, erfahren Sie bei uns. Zweige online kaufen beim Gärtner!

Welche Zweige sind für den Osterstrauch geeignet?

Zu Ostern ein Osterstrauß, ist mit den passenden Ästen ein schöner Brauch. Passende Äste und Zweige im Zweig-Shop.

Wann muss man Zweige schneiden, damit sie an Ostern blühen?

Darauf sollte man achten, damit Zweige zur richtigen Zeit zu blühen beginnen. Zweige im Äste- und Zweige-Onlineshop erhältlich.

Palmbuschen herstellen - Osterbrauch

Palmbuschen herstellen ist ein Osterbrauch - Lesen Sie hier welche Rolle die Palmzweige spielen und wie die Herstellung funktioniert. 


Zweige und Äst - direkt aus der Natur

Der Botaniker hat, als Experte auf dem Gebiet der Pflanzenkunde, mehr über Äste zu erzählen, als man sich jemals vorstellen könnte. So bezeichnet er den Ast als eine natürlich gewachsene, holzige oder krautige Achse eines Seitensprosses von Pflanzen, die in Form eines Kormus wachsen.

Alles klar?

Dann beginnen wir ein Stück weiter vorne. Nehmen wir beispielsweise eine Tomatenpflanze. Sollten Sie nicht wissen, wie eine solche Pflanze im Detail aussieht: Hier der Link zur Google-Bildersuche. Wenn Sie sich nun diese Tomatenpflanze genauer ansehen, können Sie erkennen, dass sie aus einem einzelnen verwurzelten Stamm besteht.

Er besitzt also:

  1. Wurzeln
  2. Eine Sprossachse (Anm.: Das ist der Stamm
  3. Blätter

Aus der Sprossachse (also dem Stamm) unserer Tomatenpflanze wachsen mehrere Verzweigungen, die als Äste (oder auch als Seitensprossen) bezeichnet werden. Diese Äste tragen in den meisten Fällen Blätter. Ein Ast inklusive Blätter wird in der Botanik als Zweig bezeichnet. Denken Sie bitte an diese Unterscheidung, wenn Sie im Text weiterlesen.

Merke: Ast + Blatt = Zweig

Jeder Ast ist ein eigener lebender Organismus

Hier wollen wir jetzt eine weitere Unterscheidung treffen. Wir sprechen im Weiteren von der Lebensform eines Baumes. Also nicht von Stauden und nicht von Blütenpflanzen.
Lebende Äste und Zweige eines Baumes befinden sich immer an der Krone, also am obersten Ende des Baumes. Je höher und je älter der Baum, desto mehr tote Äste befinden sich in der so genannten Totastzone. Überall dort, wo sich frisches Blattwerk auf den Zweigen befindet, kann man davon ausgehen, dass es sich um lebende Äste handelt.

Merke: Zweige leben immer. (Anm.: Bis sie abgebrochen werden.)

Unterscheidung von Ästen in der Forstwirtschaft

In der Wald- und Forstwirtschaft werden vier Aststärken unterschieden:

1.    Ein Feinast ist im Durchmesser schmäler als drei Zentimeter.
2.    Der Durchmesser eines Schwachastes liegt zwischen drei und fünf Zentimetern. 
3.    Ist der Ast im Durchmesser zwischen fünf und neun Zentimeter dick, ist in der Fachsprache von einem Grobast die Rede.
4.    Alle Äste ab zehn Zentimeter Durchmesser werden als Starkast bezeichnet.

Für viele unverständlich: Äste führen in der Holzwirtschaft immer zur Verminderung der Holzqualität.
Die so genannte Astreinheit bestimmt über die Qualität, und damit über den Preis des Holzes. Nur astreines Konstruktionsholz wird zur Weiterverarbeitung von Möbeln und Türen verwendet. Wer Interesse hat, der gibt in Google die Wortkombination „Möbel Astholz“ oder „Schrank Astholz“ ein und wundert sich nach Begutachtung der wundervollen Möbelstücke aus Astholz, warum das mit den Qualitätskriterien irgendwie überhaupt nicht verständlich zu sein scheint.

Nächster Merksatz: Ein Ast ist kein Zwiesel

Was ist denn das nun wieder? Als Zwiesel wird in der Pflanzenkunde die Vergabelung von Bäumen genannt. Teilt sich also ein Baum in zwei Teile, dann spricht man von „Verzwieselung“. („Zwie“ = Zwei)

Weitere Bezeichnungen, die mit einem Zweig in Verbindung gebracht werden

„Schmücket das Fest mit Maien bis an die Hörner des Altars.“ Martin Luther, 118. Psalm, Vers 27

Eine Bezeichnung, die sich in mittelalterlichen Aufzeichnungen finden lässt, ist der Begriff „Maien“. Wurde zu den christlichen Festen um den Monat Mai herum (z.B.: Pfingsten, Fronleichnam und Sonnwend) die Kirche mit frischen Frühlingszweigen und Papierblumen geschmückt, dann wurde in diesem Zusammenhang von einer Schmückung durch „Maien“ gesprochen.

„Knospen an St. Barbara, sind zum Christfest Blüten da.“ Eine alte Bauernregel

Der Barbarazweig wird nach alter christlicher Tradition am 4. Dezember, dem Gedenktag der Heiligen Barbara, geschnitten und in Wasser gestellt. Der verwendete Zweig stammt, je nach Region, von Kirsch-, Holunder-, Forsythien-, Apfel-, Birken-, Pflaumen-, Rosskastanien- oder Haselnussbäumen. Das Erblühen der Knospen des Barbarazweiges am Weihnachtstag stellt eine traditionsreiche Bereicherung der Dekoration zum großen Feste dar, und soll sogar Glück für das kommende Jahr bringen.

„Palma non sine pulvere.“ („Ohne Anstrengung kein Sieg.“)

Im alten Rom galt der Palmzweig als Zeichen des Sieges der Olympischen Spiele. Der Sieger der Wettkämpfe wurde mit Palmzweigen geschmückt.
Noch heute werden Palmkätzchen (Palmwedel, Weidenkätzchen) der Sal-Weide in der christlichen Tradition zu Palmsonntag mit Weihwasser gesegnet und wird als ein Zeichen des Lebens und des Sieges betrachtet.

„Wer Olivenbäume kennt, verehrt sie, hält sie für Engel, die aus der Erde emporsteigen.“ Willis Barnstone, US-amerikanischer Poet

In der Antike wurde das Haupt des Siegers von Olympischen Wettkämpfen kein Kranz aus Palm- sondern aus Ölzweigen auf das Haupt gesetzt. Schon seit dieser Zeit wurde der Ölzweig auch als Symbol des Friedens angesehen. Im alten Griechenland wurde das Friedenssymbol besonders verehrt, galt doch in der Zeit der Olympischen Spiele das Gesetz des Friedens.

„Plätzchen, Stollen, Mistelzweig. Bald ist wieder Weihnachtszeit.“ Christlicher Volksspruch

In traditionsreichen Familien wird der Eingangsbereich zu Weihnachten mit Mistelzweigen dekoriert. Die alte Weisheit dahinter lautet, dass das Paar, welches sich unter dem Mistelzweig küsst, ein Leben lang zusammenbleibt. 

Mit Ästen und Zweigen Haus und Garten gestalten

Auch heute noch dekorieren Schöngeister ihr Haus mit Ästen und Zweigen. Um Urlaubsfeeling in die eigenen vier Wände zu bringen, kommt gerne Treibholz zum Einsatz, das zu einem Teil aus Totholz, also aus abgestorbenen und vom Wind in alle Himmelsrichtungen verblasenen Ästen besteht. Als Treibholz wird es dann bezeichnet, wenn diese eine gewisse Zeit im Wasser getrieben, und durch die Gezeiten, die Strömung und den Seegang in ihrer Form verändert worden sind. Wer möchte, gibt „Treibholz“ in die Google Suchmaschine ein und klickt sich durch die wunderbaren Bilder. Von Treibholz-Möbeln bis Treibholz-Lampen und Skulpturen aus Treibholz sind dem kreativen Kopf hier keine Grenzen gesetzt, um mit dem Material aus der Natur sein Heim zu verschönern. 
Auch Kränze werden heute wieder vermehrt zur Dekoration von Türen und Wänden selbst gestaltet. Geben Sie dazu die Wortkombination „Kranz aus Zweigen“ in Google ein. Hier finden Sie eine riesige Auswahl an Gestaltungsideen.
Wie wir zwar jetzt nach diesem Text wissen, handelt es sich in vielen Fällen bei den Abbildungen um einen Kranz aus Ästen, und nicht aus Zweigen (Wir erinnern uns an den Merksatz: Ast + Blatt = Zweig). Aber diese Insiderinfo kann der Lust am kreativen Gestalten ohnehin keinen Abbruch tun.

Sind wir mit dem Zusammentragen aller Informationen zum Thema auf einen grünen Zweig kommen?

Das Thema Äste und Zweige ist doch umfangreicher, als Sie gedacht hätten, nicht wahr? Also hat sich der Ausflug ins Land der Äste und Zweige doch schon gelohnt! Und sollte Sie heute Nacht jemand aus dem Schlaf reissen und Sie fragen, was ein Zweig ist, dann könnten Sie die botanisch exakte Antwort darauf liefern. Das ist doch auch schon was!