Drucken

Spaghettikürbis mit Rettich-Sprossen und Hütten...

Spaghettikürbis mit Rettich-Sprossen und Hüttenkäse

 

Zutaten für 4 Personen:

1 Spaghettikürbis
1 Handvoll Rettich- oder Lauchsprossen
2 EL Olivenöl
200 g Hüttenkäse


Zubereitung:

Den ganzen Spaghettikürbis in einem großen Topf in Salzwasser garen. Nach etwa 30 Minuten die Garprobe machen. Der Kürbis ist weich genug, wenn die Schale auf leichten Fingerdruck nachgibt. 
Nun den Kürbis halbieren und von den Kernen befreien. Das fadenförmige Fruchtfleisch mit einer Gabel auslösen, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die "Kürbis-Spaghetti" auf Tellern anrichten, Sprossen darüberstreuen und Hüttenkäse dazugeben. Das Ganze mit Brot servieren.