Drucken

Rezepte Hokkaidokürbis

Rezepte Hokkaidokürbis

Rezepte Hokkaidokürbis

 

 

Der Hokkaidokürbis ist in der Küche ein Tausendsassa

Dieser kleine Kürbis mit dem leuchtend orangefarbenen Fruchtfleisch ist ein Tausendsassa in der Küche. Die Schale kann mitgegessen werden, wenn Sie möchten. Das folgende Rezept ist nur eine der vielen Möglichkeiten, den kleinen Kürbis zuzubereiten.

Gefüllter Hokkaidokürbis für zwei Personen

Zutaten:
1 mittelgroßer Hokkaidokürbis
500 g gemischtes Hackfleisch
Salz und Pfeffer
1 Ei
1 Scheibe Sandwich weiß
1 rote Zwiebel
1 Tube Tomatenmark
1 grüne Paprikaschote
1 Dose Gemüsemais
1 Teelöffel voll Rapsöl

Zuerst legen Sie bitte ein Blatt Backpapier auf ein Backblech. Dann halbieren Sie den Hokkaidokürbis, entfernen die Kerne mit einem Löffel und stellen die Kürbishälften auf das Backpapier. Eventuell müssen Sie die Standfläche etwas gerade schneiden.

Dann kneten Sie das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer nach Geschmack, dem Ei, dem vorher in Wasser eingeweichten und ausgedrückten Sandwichbrot, dem Rapsöl, dem Tomatenmark, der fein gehackten roten Zwiebel, der klein geschnittenen grünen Paprikaschote und dem Gemüsemais gut durch. Anschließend teilen Sie die Hackfleischmasse in zwei Teile auf und füllen damit die Kürbishälften.

Die kommen danach bei 200 Grad ca. eine Stunde lang in den Backofen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Hokkaido-Kürbis - Hokkaidokürbis

1,95 € *
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand