Drucken

Gerösteter Ambercup-Kürbis

Gerösteter Ambercup-Kürbis

 

Zutaten für 4 Personen:
Ambercup Kürbis
2 EL Kokosfett oder Butterschmalz
3 Blätter Salbei
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Anschließend das Backblech mit Olivenöl beträufeln und in den Ofen schieben.
Den Ambercup Kürbis in zwei Hälften teilen und die Kerne und entfernen. Die Schale mit einem Sparschäler entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Danach eine große Schale vorbereiten und die Stückchen hinein füllen. Das Olivenöl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Würfel mit dem Öl und den Gewürzen gut durchmischen. Das geht am besten mit den bloßen Händen. 
Die eingefetteten Kürbiswürfel nun auf dem Backblech verteilen und für 35 Minuten im Ofen backen. Die Würfel sollten hierbei immer wieder gewendet und mit Öl benetzt werden, um eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen. 
Während die Kürbisstückchen backen, kann das Kokosfett bzw. Butterschmalz in einem Topf erhitzt werden. Nebenbei wird der Salbei fein gehackt und anschließend in das geschmolzene Fett gegeben. 
Nach 5 Minuten sollte das Fett sich bräunlich verfärben und der Salbei geröstet sein. Nun kann der Topf von der Kochstelle genommen werden. 
Die gebackenen Kürbiswürfel werden jetzt in eine große Schüssel gegeben und gleichmäßig mit dem Salbeiöl übergossen.
Danach ist der geröstete Ambercup servierfertig. Er schmeckt besonders gut zu Rindersteak oder gebratenem Fisch.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Ambercup

3,99 € *
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand