Drucken

Gelber-Zentnerkompott süßsauer

Gelber-Zentnerkompott süßsauer

 

Zutaten für 4 Personen:


800 g Gelber Zentner 
1 Stückchen Ingwer (etwa 10 g)
1 Bio-Zitrone
75 g Zucker
3 1/2 EL Weißweinessig
1 Gewürznelke
1/2 Zimtstange


Zubereitung:

Den Kürbis in grobe Spalten schneiden und mit einem Löffel von Kernen und faserigem Gewebe befreien. Die Kürbis-Spalten schälen und in Würfel schneiden (ca. 2 cm).
Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Nun die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. 
Ingwerwurzel schälen und in feine Stückchen schneiden.
In einem Topf 200 ml Wasser, Zitronensaft und -schale, 60 g Zucker, Ingwerstückchen, Gewürznelke und 2 1/2 EL Essig verrühren. Zimtstange hinzugeben und alles zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Die Kürbis-Stücke in den Sud geben, abdecken und bei Zimmertemperatur über Nacht (8-12 Stunden) durchziehen lassen. 
Mit einer Schaumkelle die Kürbis-Stücke aus der Flüssigkeit nehmen, diese zum Kochen bringen und den Kürbis wieder hineingeben. Das Ganze gut 20 Minuten kochen lassen, bis die Kürbis-Stücke leicht zerfallen.
Zimt und Nelke entfernen, das Kompott mit dem restlichen Essig und Zucker abschmecken und abkühlen lassen.

Kühl in einem verschlossenen Glas gelagert hält sich das Kürbis-Kompott ca. 1 Woche frisch.

Zutaten für 4 Personen:


800 g Gelber Zentner 
1 Stückchen Ingwer (etwa 10 g)
1 Bio-Zitrone
75 g Zucker
3 1/2 EL Weißweinessig
1 Gewürznelke
1/2 Zimtstange


Zubereitung:

Den Kürbis in grobe Spalten schneiden und mit einem Löffel von Kernen und faserigem Gewebe befreien. Die Kürbis-Spalten schälen und in Würfel schneiden (ca. 2 cm).
Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Nun die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. 
Ingwerwurzel schälen und in feine Stückchen schneiden.
In einem Topf 200 ml Wasser, Zitronensaft und -schale, 60 g Zucker, Ingwerstückchen, Gewürznelke und 2 1/2 EL Essig verrühren. Zimtstange hinzugeben und alles zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Die Kürbis-Stücke in den Sud geben, abdecken und bei Zimmertemperatur über Nacht (8-12 Stunden) durchziehen lassen. 
Mit einer Schaumkelle die Kürbis-Stücke aus der Flüssigkeit nehmen, diese zum Kochen bringen und den Kürbis wieder hineingeben. Das Ganze gut 20 Minuten kochen lassen, bis die Kürbis-Stücke leicht zerfallen.
Zimt und Nelke entfernen, das Kompott mit dem restlichen Essig und Zucker abschmecken und abkühlen lassen.

Kühl in einem verschlossenen Glas gelagert hält sich das Kürbis-Kompott ca. 1 Woche frisch.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Gelber Zentner

12,99 € *
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand