Drucken

Gefüllter Ufo-Kürbis mit Schafskäse

Gefüllter Ufo-Kürbis mit Schafskäse

 

Zutaten für 4 Personen:

12 kleine Ufo-Kürbisse
250 ml Milch
4 altbackene Brötchen
150 g Schafskäse
80 g Walnusskerne, gehackt
1 Bund Lauchzwiebeln
2 EL Butter
1 Ei
1 TL Thymian
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 TL Paprikapulver rosenscharf
125 ml Sahne
1 EL Tomatenmark
50 g Butter
Salz, Zucker


Zubereitung:

Die Brötchen in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit lauwarmer Milch übergießen. Durchziehen lassen.
Kürbisse waschen, jeweils einen Deckel abschneiden und diesen beiseite legen. Die Kürbisse (bis auf einen kleinen Rand) aushöhlen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Schafskäse zerbröckeln, mit Kürbiswürfeln und Nüssen in eine Schüssel geben.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und in heißer Butter dünsten (ca. 4 min)
Gedünstete Lauchzwiebeln, eingeweichte Brötchen, Ei, Thymian, Petersilie und 1/2 TL Paprikapulver zum Kürbis in die Schüssel geben und alles gut vermischen. Nun die Füllung in die vorbereiteten Kürbisse verteilen, diese in eine gefettete Auflaufform setzen und Butterflöckchen darübergeben. Die abgeschnittenen Deckel wieder auf die Kürbisse setzen.
Die restliche Füllung zwischen den Kürbissen verteilen, 1/2 Tasse Wasser zugießen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 20-30 Minuten backen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand