Drucken

Eichelkürbissuppe

Eichelkürbissuppe

 

Kürbisrezept mit Eichelkürbissen (Table Gold Acorn) 

Zutaten für 4 Personen:
2 Eichelkürbisse
2 EL Speiseöl 
1 Karotte
1 grüner Apfel
1 Zwiebel
10 g Ingwer
1 EL Zucker
500 ml Gemüsebrühe
50 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Currypulver

 

Zuerst die Eichelkürbisse (Table Gold Acorn) halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausnehmen. Danach die beiden Seiten mit dem Speiseöl einpinseln und mit der Schnittstelle nach unten auf ein Backblech legen. Die Kürbisse bei 180 Grad im Backofen für 40 Minuten goldbraun backen. Anschließend abkühlen lassen und das weich gewordene Fruchtfleisch aus der Schale herauskratzen. 
Den Apfel und die Karotte in grobe Würfel schneiden. Den Ingwer und die Zwiebel fein hacken und in einem Topf etwas Speiseöl aufheizen. Sobald das Öl heiß ist, die klein geschnittenen Zutaten darin anschwitzen. Wenn alles weichgegart ist, wird der Kürbis hinzugefügt und gemeinsam mit den anderen Zutaten für 15 Minuten gegart. 
Danach wird die Masse mit den Gewürzen abgeschmeckt und mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse verarbeitet. Alternativ kann die Masse auch im Mixer püriert werden. 
Der entstandene Brei wird nun auf niedriger Stufe nochmals aufgekocht und gleichmäßig mit der Gemüsebrühe versetzt, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 
Die Kürbissuppe nochmals aufkochen und heiß servieren.
Die Sahne in einem kalten Gefäß steif schlagen und dekorativ auf die einzelnen Teller verteilen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise pro Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand