Drucken

Pimpinelle Befall von Falschem Mehltau

Pimpinelle Befall von Falschem Mehltau

Pimpinelle Befall von Falschem Mehltau

 

 

Normalerweise zeichnet sich die Pimpinelle als robuste Kräuterpflanze aus, die den meisten Krankheitserregern problemlos widersteht. Es besteht aber die Möglichkeit eines Befalls von Blattläusen und dem falschen Mehltau. Falscher Mehltau wird zu den "Schlechtwetterpilzen" gezählt, diese fühlen sich besonders in einer feuchten Umgebung wohl. Ohne einer Behandlung der Pflanze bei Befall, kann dies zu dem Absterben des Küchenkrauts führen. Bei Befall mit falschem Mehltau können Sie spezielle Fungizide für Kräuter verwenden. Als biologische Alternativen sind Knoblauchsud, Schachtelhalmbrühe und Brennesseljauche zu erwähnen.